Binaurale Beats

Was sind Binaurale Beats?

Binaurale Beats wurden bereits 1839 durch den deutschen Physiker Heinrich Wilhelm Dove entdeckt. Sie sind der Schlüssel, um die Tür zu deinem Unterbewusstsein zu öffnen. 

Beim Hören Binauraler Beats werden am rechten und linken Ohr zwei unterschiedliche Frequenzen abgespielt. Zum Beispiel 440 Hz auf dem linken Ohr und 430 Hz auf dem rechten Ohr. Die daraus entstehende Differenz von 10 Hz, ist als dritte Frequenz nur in der Mitte des Kopfes wahrnehmbar.

Das Gehirn stimmt beziehungsweise schwingt sich dann, ganz natürlich, auf diese Frequenz ein. Für das menschliche Ohr sind Differenzen von bis zu 30 Hz nicht als zwei verschiedene Töne erkennbar. Durch das Einstimmen auf diese Schwingung ist es einfacher sich zu fokussieren, meditieren und zu entspannen.

Alles im Universum ist Schwingung

In unserem Gehirn gibt es für jeden Bewusstseinszustand eine entsprechende Schwingung. Je nach Frequenzbereich lassen sich also mit den Binauralen  Beats unterschiedliche Wirkungen erzielen.

Frequenzen unter 13 Hertz sind denen der menschlichen Schlafphase sehr ähnlich und regen somit  Zustände der Entspannung an. Frequenzen oberhalb von 13 Hertz hingegen, fördern die Entstehung von Betawellen. In diesem Zustand werden die Problemlösungsfähigkeit und die Aufmerksamkeit stimuliert.

Der Betha Rhythmus ist unsere dominante Gehirnfrequenz, der Zustand des normalen Wachbewusstseins. Wird die Gehirnfrequenz verlangsamt, begeben wir uns in den Alpha-Rhythmus. In diesem Zustand sind wir wesentlich besser in der Lage, neue Informationen zu erfassen, lernen und auch zu behalten. Daher wird dieser Modus auch oft als sogenannter „Superlearning Modus“ bezeichnet.

Die Entstehung vom Gamma Wellen, wird bei einer Frequenz oberhalb 38 Hertz begünstigt. So entsteht ein Zustand höchster Konzentration, den wir oft bei intensivem Lernen oder anspruchsvollen Tätigkeiten erreichen.

Bewusstseinszustände

Wie wirken Binaurale Beats?

Binaurale Beats regen also das Gehirn an, in einer bestimmten Frequenz zu schwingen. Sie wirken erstklassig, um in einen entspannten und konzentrierten Zustand zu gelangen. Menschen, die mit normalen Meditationen Schwierigkeiten haben, können davon profitieren und kommen mit den Binauralen Beats schneller in einen meditativen Zustand.

In den Phasen der leichten bis tiefen Entspannung ist die Funktion des rationalen Verstandes stark herabgesetzt. Das hat zur Folge, dass positive Affirmationen leichter aufgenommen werden können. So lässt sich das Unterbewusstsein programmieren und es ist möglich, positive Änderungen an tiefen Glaubenssätzen vorzunehmen.

Gerade auch Überzeugungen, die immer wieder zu gleichen Problemen führen, können nachhaltig und effektiv aufgelöst beziehungsweise verändert werden. Neue positive und fördernde Glaubenssätze werden in Gehirn verankert.

So kann man seine grundlegenden mentalen Eigenschaften, Selbstwert, Selbstvertrauen und Selbstliebe auf ein neues und positiveres Level bringen. Du entwickelst dich persönlich weiter, erreichst eine gesteigerte Lebensqualität, mehr Wohlbefinden und insgesamt ein glücklicheres Leben.

Doch nicht nur die Esoterik richtet ihren Blick auf die Binauralen Beats. Auch in der Alternativmedizin werden Binaurale Beats in immer mehr Bereichen eingesetzt. Sie dienen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zur Linderung von Stress, ADHS und Schlafstörungen.

Mit Binauralen Beats kannst du dir ein Schlankheitsbewusstsein schaffen und das Rauchen abgewöhnen. Effektiveres Lernen und das Erlernen neuer Sprachen werden ebenfalls unterstützt.

Welche Vorteile bieten Binaurale Beats?

Zeit- und Ortsunabhängig

In unserem täglichen Leben sind wir immer mehr von Stress, Druck und Hektik geplagt. Wir finden kaum noch innere Ruhe und Entspannung. Um Stress abzubauen, nutzen viele ganzheitliche Aktivitäten, wie Massagen, Sport oder Yoga.

Gegen diese Entspannungstechniken ist absolut nichts einzuwenden, aber wir müssen sie fest planen und uns genügend Zeit dafür nehmen. Binaurale Beats kannst du praktisch zu jeder Zeit und fast überall nutzen.

Sie bieten auch in Zeiten hoher psychischer oder physischer Belastung eine schnelle Entspannung. Ebenso vorteilhaft ist, dass du sie mit anderen Aktivitäten, zum Beispiel  Walking oder einem ausgedehnten Spaziergang, kombinieren kannst.

Mit Binauralen Beats bringst du dich sinnbildlich gesprochen auf Knopfdruck von einem angespannten und gestressten in einen super gechillten Zustand. Innerhalb weniger Minuten kannst du entspannen, dich sammeln und bist wieder fit und gut drauf.

Erhöhte Achtsamkeit

Für viele Menschen ist es extrem schwer, sich Zeit für sich zu nehmen und dann ganz bei sich selbst zu sein. Gedanken und Geist sind schnell, wirr und zerstreut.

Auch hier ebnen dir Binaurale Beats den Weg, schnell und effektiv im Hier und Jetzt anzukommen. Du erlangst Zugriff auf den jetzigen Moment um ihn voll und ganz zu genießen. Du kannst dich von quälenden Sorgen befreien und neue Kraft schöpfen.

Die beruhigende Wirkung der Beats, führt zu mehr Glücksgefühlen, Zufriedenheit und Optimismus. Deine ganze Grundhaltung wird äußerst positiv beeinflusst und aufgebessert.

Erholsamer Schlaf

Binaurale Beats im Theta Bereich fördern einen erholsamen und tiefen Schlaf. Menschen, die nachts nicht durchschlafen können werden sie ebenso zu schätzen wissen wie Menschen mit Einschlafproblemen. Mit ganz speziellen Aufnahmen können sogar schwere Schlafstörungen korrigiert und beseitigt werden.

Linderung von Stress

Um wirksam und nachhaltig den tagtäglichen Stress zu lindern, ist Meditation eine der effektivsten Strategien. Das Anhören einer Audiodatei mit Binauralen Beats ist eine sehr einfache Art, den unangenehmen Stress hinter sich zu lassen.

Du förderst deine mentale und physische Gesundheit. Außerdem erlangst du mehr Ruhe und Gelassenheit was die Entwicklung einer Stressresistenz begünstigt. Du wirst es in jeder Zelle deines Körpers spüren.

Der belastende und ständig  nervende Gedankenmüll wird anfangen sich aufzulösen. Viel öfter werden dir aufbauende und positive Gedanken in den Sinn kommen und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Deine Gedanken werden mit der Zeit von negativ auf  positiv umprogrammiert. Du erhältst mehr Kontrolle über deine Gedanken und lernst sie gezielt zu steuern. Deine ganze persönliche Lebensqualität wird sich effizient verändern und steigern.

Erhöhte Konzentration

Die ganze Zeit ging es mehr oder weniger um die entspannende, meditative Wirkung Binauraler Beats. Durch andere Frequenzen und Techniken können sie aber auch eingesetzt werden, um die Konzentration und Merkfähigkeit zu steigern.

Durch hören der Beats wirst du in die Lage versetzt, Stress und Druck mehr oder weniger auszuschalten. Du kannst dich wieder besser konzentrieren, wirst aufmerksamer und fokussierter.

Binaurale Beats unterstützen die Synchronisation beider Gehirnhälften. Somit bist du nicht mehr der Dominanz einer Gehirnhälfte ausgeliefert. Du kann kannst die synchronisierte Kraft nutzen und ganzheitlicher wahrnehmen und denken.

Gesundheit

Wie jede andere Form der Meditation wirkt sich das Hören der Beats auch auf die Gesundheit aus. Sie stärken das Immunsystem und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Darüber hinaus wird der ganze Körper wieder mit mehr Kraft und Lebensenergie versorgt.

Menschen, die unter Angst und Panik leiden, erfahren durch Binaurale Beats Hilfe und Unterstützung. Es werden die irrationalen Denkprozesse durchbrochen und der Leidensdruck wird gesenkt.

Meditationen mit Binauralen Beats konnten bei sehr vielen Menschen auch ihr Spirituelles Bewusstsein zum Erwachen bringen. Ihre Intuition wurde erhöht und sie erhielten Zugang zu höheren spirituellen Dimensionen.

Kurzum sind Binaurale Beats also so etwas wie ein Universalschlüssel. Sie bieten die Lösung für fast jedes Problem.

Binaurale Beats vom DM Harmonics

Wenn man im Internet googelt, findet man viele Angebote an Binauralen Beats, auch viele kostenlose auf YouTube zum Beispiel. Ich habe einige davon getestet und einen unheimlichen Brummschädel bekommen.

Da die Beats die Gehirnwellen stimulieren, solltest du hier auf besonders gute Qualität achten. Ganz hervorragende Erfahrungen habe ich mit den Binauralen Beats von DM Harmonics gemacht. Mit toller klassischer Musik unterlegt, sind sie ein wahrer Ohrenschmaus.

Der Entwickler dieser Beats, Andreas Bernknecht, hat mit seiner ruhigen und angenehmen Stimme ganz tolle Affirmationen sehr wohlklingend aufgesprochen. DM-Harmonics steht für Delightful Meditation Harmonics was übersetzt „Liebliche/Entzückende Meditations Harmonien“ bedeutet.

Quelle: YouTube - Welt im Wandel.TV

DM-Harmonics geht weit über andere Meditationssysteme und Binaurale Beats hinaus. In jahrelanger Forschung und Entwicklung wurden die best funktionierensten Systeme zu einer einzigartigen Kombination zusammengefügt.

Durch die Binauralen Beats von DM-Harmonics findet auf tiefer Ebene eine Transformation statt, die dein Leben von innen heraus verändert. Dieser Prozess ist ganz natürlich und basiert auf den Grundharmonien des Lebens.

Du wirst zur Quelle dessen, was du dir aus tiefstem Herzen wünschst und für dein Leben ersehnst.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, lade ich dich gern zu einem kostenlosen und äußerst informativen Webinar ein. Du kannst dich HIER dazu anmelden.

Im Zuge dieses Webinar`s erhältst du ein sehr wertvolles Geschenk. Damit wirst du dich von der Einzigartigkeit und Qualität der Binauralen Beats von DM Harmonics überzeugen können.

Wie wendet man Binaurale Beats an?

Zur Anwendung der Binauralen Beats benötigst du keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Sorge für eine passende und ruhige Umgebung. In der Regel ist nur ein Gerät zum Abspielen der Audiodateien notwendig.

Du brauchst auch nicht versuchen deinen Verstand zur Ruhe zu bringen. Das geschieht beim Hören der Beats ganz von allein.

Wichtig aber ist, dass du zum Anhören der Beats unbedingt Stereo Kopfhörer verwenden  musst. Nutze die Beats, wenn du dich entspannen, deine Kreativität steigern oder Probleme lösen willst. Bei Dingen die deine volle Aufmerksamkeit erfordern, zum Beispiel beim Autofahren, darfst du die Beats nicht hören.

Beim Anhören wirst du schnell einen meditativen und sehr entspannten Zustand erreichen. Neben der Entspannung treten auch Zustände wie Ruhe, Frieden, Gelöstheit und Glücksempfinden ein.

Du kannst dich auf die Musik oder auf die gesprochenen Worte konzentrieren. Du erhöhst die Wirkung, wenn du die Affirmationen laut mitsprichst und visualisierst. Fühle und bekräftige stets die Wahrheit der Affirmationen aus ganzem Herzen.

Die Audios wirken, egal ob du daran glaubst oder nicht. Allein das Anhören genügt, um eine Wirkung und Veränderung deiner Gefühle hervorzurufen.

Es kann passieren dass du beim Hören der Beats einschläfst. Das ist nicht schlimm und womöglich sogar von Vorteil. Denn während du schläfst ist der sogenannte „Wächter“, der aktive Verstand ausgeschaltet. So können die Botschaften der Affirmationen auf direktem Wege ins Unterbewusstsein eindringen und aufgenommen werden.

Aber wie jedes Training, benötigt auch dieses etwas Zeit. Wenn du diese aufbringst und stetig dran bleibst, wird sich irgendwann die Tür zu deinem Unterbewusstsein öffnen. Du musst jedoch auch bereit sein selbst hindurchzugehen.

Für wen sind Binaurale Beats nicht geeignet?

Menschen, die unter epileptischen Anfällen, an einer Geisteskrankheit oder/und Psychosen leiden, sollten Binaurale Beats nicht benutzen. Gleiches gilt für Personen, die an einer Herz- und/oder Kreislauferkrankung leiden, an niedrigem Blutdruck oder in der Vergangenheit schon des Öfteren bewusstlos geworden sind.

Wie im Artikel bereits erwähnt, gibt es Situationen in denen Binaurale Beats allgemein NICHT angehört werden sollen. Dies betrifft alle Tätigkeiten die die deine volle Aufmerksamkeit erfordern. Dazu zählt zum Beispiel das Autofahren oder das Führen anderer Maschinen. Gleichfalls betrifft das alle Handlungen, die analytisches Denken und schnelle Reaktionen erfordern.  

>